Insgesamt 15 MöWathlonis nahmen am 31.12. am Griesheimer Jacobi – Silvesterlauf teil und sorgten auch hier wieder für einen tollen Vereinsspirit und gute Laune. Das Team MöWathlon war im übrigen auch der am stärksten vertretene Verein bei diesem Event.

Bei etwas Dezember-untypischen Temperaturen von um die 13 Grad, Wintersonnenschein und bester Stimmung machten sich alle MöWathlonis auf den flachen Kurs durch den Griesheimer Wald.

Im wahrsten Sinne des Wortes war es für viele nochmal ein Jahresendspurt, denn die persönlichen Bestzeiten purzelten rapide.

Auf der 5 km Strecke traten Petra und Colin Thorn, sowie Kai Menzel an. Petra und Colin unterboten dabei ihre alten Bestmarken deutlich und auch ihre Altersklasse konnte Petra somit für sich entscheiden.

Auf der 10 km Strecke konnten 3 Starter des Team Möwathlon, Jonas Severon (41:42), Thorsten Paulusch (43:13) und Wolfgang Rubarth (43:37), ihre alten Bestmarken unterbieten. Die  Zeiterfassung erfolgte dabei in der Bruttozeit. Wie schon fast standardgemäß, gewann Wolfgang Rubarth mit dieser Leistung auch seine Altersklasse.

Zwar keine neuen Bestzeiten, dafür aber ebenso gehörig schnell unterwegs waren Nicole Best (41:56) und Sandra Stark (44:59), die ihre Altersklassen in der W50 bzw. W35 für sich entschieden. Mit Jana Springer (49:07) auf dem 2. Platz der AK W35 war diese in fester Hand des Team MöWathlon.

Dominic Pratt sicherte sich zudem den 3. Platz der stark besetzten M50 in einer Zeit von 42:00.

Nicole schaffte es zudem mit ihrer Zeit auf das Treppchen und wurde 3. Gesamtsiegerin.

Den Posten der Fotografin und Teambetreuung übernahm am heutigen Tag Betty Melzer, die verletzungsbedingt leider kurzfristig nicht starten konnte.

Alle 10 km Läufer des Team MöWathlon blieben in ihren Endergebnissen unter 60 min und lieferten neben einem sensationellen Teamspirit auch eine bemerkenswert starke Teamleistung ab.

So lässt es sich entspannt und voller Vorfreude auf die kommenden Wettkämpfe ins Jahr 2022 starten.

Happy New Year!

 

 

Und hat man die richtigen Schuhe für den weichen Waldboden gewählt?

 

 

Stärkung vor dem Start, damit Kai alles geben kann.

 

 

Thumbs up und gleich geht`s los.

 

 

Da kann man bei Sandra schon fast ahnen, dass sie einen der Topplätze belegen wird.

 

 

Kleidung abgelegt und dann in den Wettkampfmodus

 

 

Muss mann mehr zur Stimmung sagen?

 

 

Dream Team auf dem Weg zum Start 😉