Die Wettkampfstrecken
des ksp MöWathlons

 

Schwimmen – 500 m

Das Schwimmen findet im Badesee Walldorf statt.
Der Start erfolgt als „rollender Start“ in vier Startgruppen hintereinander.
Die Länge der Schwimmstrecke beträgt ca. 500 m,
in der eine Boje zu umschwimmen ist.

Beim Schwimmen darf kein Neopren-Anzug getragen werden. 

Die Sicherheit beim Schwimmen wird gewährleistet durch die Wasserwacht des DRK und die IRBW.

Hier findest Du aktuelle Infos zur Wasserqualität des Walldorfer Badesees:
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

 

 

 

Radfahren – ca. 20 km

Bei dem Radfahren werden eineinhalb Runden über Bundes- und Ortstraßen durch Mörfelden und Walldorf gefahren. Daher kann die Radstrecke mit jeder Art von Fahrrädern befahren werden, vom Triathlon-/Rennrad über Mountainbike bis hin zum Alltagsrad. Anstatt bei der 2. Runde wie zuvor im Kreisel zu wenden, fährt man weiter geradeaus auf der B489 und biegt links zum Waldstadion der SKV in den Zielbereich bzw. zum 2. Wechsel ab.

Die Radstrecke ist für den normalen Verkehr gesperrt.

An Wendepunkten, auf den letzten Metern vor der zweiten Wechselzone und anderen Gefahrenstellen gilt Überholverbot.
Bei Zuwiderhandeln wird der Teilnehmer disqualifiziert.

Das Fahrrad muss verkehrssicher sein und es besteht natürlich Helmpflicht.

Die visualisierte Radstrecke kannst Du dir auf relive.cc hier anschauen.

Falls Du die GPX Daten benötigst, kannst du sie hier downloaden.

 

Laufen – 5.8 km

Die Laufstrecke führt in den angrenzenden Wald des SKV Stadion.
Sie ist ein teilweiser Rundkurs durch den Wald.
Vor dem Ziel geht es fast noch eine ganze Runde durch das Stadion.

Die visualisierte Laufstrecke kannst Du dir auf relive.cc hier anschauen.

 

 

 

Download der Wettkampfstrecken 2021 als pdf-Datei